Die Steckdosen waren so einsam, so dass sich jetzt ein paar Wasserhähne dazu gesellt haben. Auch der Gasanschluss steht und die Heizung läuft im Estrichtrocknungsprogramm.

Eigentlich wie immer, ist auch diesmal eine Kehrseite der Medaille vorhanden. Die Regenfallrohre hängen zwar an der Wand, aber nicht in der Regenwasserversickerungsanlage. Naja, wirft uns bei den anderen Problemen auch nicht aus der Bahn und sorgt eher für ein schmunzelndes Kopfschütteln und einen Eintrag mehr auf der To-Do Liste.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>