Knapp vier Monate sind eine lange Zeit, in der man sich gut kennenlernen kann. So auch unser Baugerüst, was so stark an unserem Haus hängt, dass es nicht mehr loslassen mag :-D.

4 Kommentare

  1. Hi,

    noch besser kommt die Szene eigentlich, wenn man den kompletten Wahnsinn sehen würde – der gewählte Bildausschnitt verbirgt ja das Beste.

    LG

    Sven

    • Moin,

      ich hatte gehofft, es sei klar, dass das Vordach symmetrisch ist :). Ich denke aber, das lässt sich durch Entfernen von ein paar Nägeln schon lösen das Problem – lustig finden wir es trotzdem :D

  2. Hallo ihr Zwei,

    Uns würde es interessieren wie es bei Euch geendet hat. Wir bauen mit einer anderen Firma, haben aber wahnsinnigen Ärger und erhebliche Bauverzögerungen. Ständig werden wir mit Ausreden vertröstet. Unser Baby kommt bald und das Unternehmen will aus nicht nachvollziehbaren Gründen den Bau vorantreiben. Irgendwie scheinen sie Diverenzenen mit Ihren Subunternehmen zu haben und wir sind die Leitragenden :-(.

    Viele Grüße

    Marlen

    • Hallo,

      ich habe mich lange nicht mit dem Blog beschäftigt – es kam heute ein Anfrage rein, ob wir B&S weiter empfehlen können, deshalb bin ich mal wieder online. Das Haus ist irgendwann fertig geworden. Mängelfrei und problemlos steht auf einem anderen Blatt.

      Hoffe bei Euch ist es gut ausgegangen!

      Grüße
      Sven

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>